Tipps vom Profi

Ist Sicherheit ein ganzjähriges Thema oder gibt es Jahreszeiten, in denen der Schutz des Hauses wichtiger ist?

Oliver Geissmann stellt klar: Grundlegende Sicherheitsvorkehrungen sind das ganze Jahr über wichtig. Nur ist die Einbruchsaison sicher die Ferienzeit oder Herbst und Winterzeit, wenn die Dämmerung einsetzt (Dämmerungsein bruch). Mit einer umfassenden Sicherheitsanlage ist man jedoch jederzeit geschützt.
Die Medienstelle der Liechtensteinischen Landespolizei berichtet, dass die Einbruchdiebstähle im ersten Halbjahr 2021 wieder angestiegen sind. In den Herbst- und Wintermonaten erhöht sich die Zahl erfahrungsgemäss nochmals. Denn Einbrecher kommen nicht nur in der Dunkelheit, sondern auch in der Dämmerung. Sie nutzen die Zeit, wenn Hausbewohner noch bei der Arbeit oder beim Einkaufen sind. Dass Einbrecher durch den regen Betrieb auf den Strassen um diese Tageszeit gehemmt sind, ist ein Trugschluss: Sie können sich unauffällig bewegen und fallen als vermeintliche Passanten weniger auf.


Wie kann man sich schützen?

In der Kriminalprävention gibt es viele Empfehlungen zur Senkung des Einbruchrisikos. Hilfreich ist, sich an einfache Grundregeln zu halten, wie z.B. alle Fenster und Türen immer geschlossen zu halten – auch wenn man das Haus nur kurz verlässt. Ein gekipptes Fenster gilt für einen Einbrecher als offenes Fenster und ist sehr leicht zu überwinden. Licht im Innen- und Aussenbereich schreckt potenzielle Einbrecher ab. Das kann gut mit Bewegungsmeldern oder auch durch das Programmieren von Zeitschaltuhren bewerkstelligt werden.

 

Was empfehlen Sie Kunden, die ihr Heim bestmöglich schützen möchten?

Das ist sehr individuell und kommt auf das Objekt an. Zentral ist, alles gut zu versperren, Fenster wie Türen. Ein zusätzlicher Schutz können mechanische Schlösser und Zeitschaltuhren bieten. Die grösste Sicherheit bietet jedoch eine gute Alarmanlage, die an die Argus Alarmzentrale angebunden ist.

Informieren Sie sich über Ihre Sicherheit, Oliver Geissmann freut sich auf ein Gespräch mit Ihnen: +423 377 40 29 und oliver.geissmann@argus.li

 

Diese Seite verwendet Cookies. Bitte erteilen Sie Ihre Zustimmung, indem Sie auf OK klicken. Mehr erfahren ...